09.02.2018 | sonnen GmbH

sonnen und Energeticum bauen Zusammenarbeit für gemeinsames Wachstum weiter aus

Wildpoldsried, 09. Februar 2018 - Die sonnen Gruppe, weltweit größter Hersteller von Stromspeichern, beteiligt sich an der Energeticum Energiesysteme GmbH in Balzhausen. Ziel ist eine engere Zusammenarbeit der beiden langjährigen Partner, um die gemeinsame Spitzenposition und das Wachstum im Allgäu weiter auszubauen.

Damit unterstreicht sonnen seine Strategie, auf direkte Partnerschaften mit den besten und innovativsten Unternehmen zu setzen. Zu dieser Strategie zählt die vertrauensvolle, langfristige und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den sonnenBatterie Centern und Fachpartnern auf allen Ebenen - vom Lead bis zu den Energieservices.

„Wir versprechen uns durch die Beteiligung eine noch engere Zusammenarbeit mit einem großartigen Team, das wir sehr gut kennen, höhere Kundenzufriedenheit und den Ausbau unserer Position im Allgäu. Die Zusammenarbeit mit unseren Partnern ist die Grundlage unseres Erfolgs, auch international, und schon jetzt zeichnet sich ein starkes und umsatzreiches Jahr 2018 ab“, sagt Philipp Schröder, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing bei sonnen.

Energeticum arbeitet als sonnenBatterie Center Schwaben/Allgäu bereits seit 2011 exklusiv mit sonnen zusammen. In der Region hat das Unternehmen bereits mehrere tausend sonnenBatterien installiert.

„sonnen und Energeticum verbindet eine lange Partnerschaft. Wir haben gemeinsam Pionierarbeit geleistet und den Speichermarkt hier von Anfang an zusammen aufgebaut. Wir freuen uns sehr über das Vertrauen von sonnen, uns bei unseren Plänen zu unterstützen, noch stärker zu wachsen“, sagt Robert Specht, Geschäftsführer von Energeticum Energiesysteme.

Energeticum Energiesysteme mit Sitz in Balzhausen wurde 2004 gegründet und hat heute 45 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist auf die Installation von Photovoltaik-Anlagen mit Batteriespeicher für den Eigenverbrauch spezialisiert. Passend dazu bietet Energeticum auch Möglichkeiten für die solarstrombasierte Warmwassererzeugung.

pressemitteilung_sonnen_sonnen_und_energeticum_bauen_zusammenarbeit_fuer_gemeinsames_wachstum_weiter_aus.pdf